Praxisablauf

[ Anmeldung – BeginnKosten/DauerAblauf ]

 

Anmeldung

Paxisablauf - Anmeldung

Eine Anmeldung kann telefonisch oder per e-Mail erfolgen.
Sie können uns täglich zwischen 9 und 14 Uhr erreichen.
Falls ich während einer Therapiesitzung nicht ans Telefon gehen kann, können Sie auch auf dem Anrufbeantworter Ihren Namen und Ihre Telefonnummer hinterlassen. Ich rufe Sie dann umgehend zurück.

Beginn einer Therapie

    • Zum Erstgespräch benötigen Sie Ihre Chipkarte bzw. die Ihres Kindes sowie evtl. Vorbefunde aus vorherigen Behandlungen.
    • Sollte eine Überweisung vom Haus- oder Kinderarzt vorliegen, bringen Sie diese bitte mit.
    • Im Erstgespräch werden wir das aktuelle Anliegen und Probleme und das weitere Vorgehen besprechen.
    • Für den erfolgreichen Verlauf einer Therapie im Kinder- und Jugendlichenbereich ist es meist hilfreich, wenn die Eltern und/oder weitere Bezugspersonen mit in die Behandlung einbezogen werden. Bei Jugendlichen ist dies abhängig von den Therapiezielen und deren Einverständnis.

 

Dauer und Kosten

  • Die Kostenübernahme der Therapie erfolgt in der Regel durch Ihre Krankenkasse. D.h., dass sie zum Erstgespräch und dann jeweils zu Beginn eines neuen Quartals die Chipkarte vorlegen.
    Sind Sie bzw. Ihr Kind privat krankenversichert, sollten Sie im Vorfeld die Übernahme der Behandlungskosten mit Ihrer Krankenkasse abklären.

 

Informationen zum Ablauf

  • Vor der Aufnahme einer Therapie ist ein Untersuchungstermin beim Kinder- bzw. Hausarzt notwendig, um körperliche Erkrankungen auszuschließen. Dafür erhalten Sie zur Vorlage einen Konsiliarbericht.
  • Zu Beginn einer Behandlung stehen fünf sogenannte probatorische Sitzungen zum gegenseitigen Kennenlernen zur Verfügung. Hier werden die Probleme des Patienten besprochen und es wird geprüft, ob die Voraussetzungen für eine Behandlung nach Richtlinienverfahren gegeben sind.
  • Dann werden die Rahmenbedingungen (z.B. regelmäßige wöchentliche Sitzungen, Therapiedauer, Einbezug der Bezugspersonen,…) und gemeinsame Ziele besprochen.

raeume